Grün kaputt

Landschaft und Gärten der Deutschen (1983)

Dieter Wieland, Peter M. Bode, Rüdiger Disko

Mitarbeit: Wolfgang Zängl, Sylvia Hamberger

DIESER TITEL IST LEIDER VERGRIFFEN

NEUAUFLAGE UNBESTIMMT

 

GRÜN KAPUTT stellt einen Wendepunkt in der Sichtweise unserer Umwelt dar.

Die Gegenüberstellungen positiver und negativer Beispiele haben GRÜN KAPUTT berühmt gemacht. Das Buch zu dieser Ausstellung ist zum Handbuch für alle Naturliebhaber geworden.

“Das Buch - ein schöner Sprengsatz friedlicher Gedanken - gehört als Postwurfsendung in jeden Hausbriefkasten.” (Süddeutsche Zeitung)

“Die Sprache der Autoren ist deutlich, die Bilddokumentation zu diesem Umweltbuch hervorragend ... “ (Die Zeit)

Die Fotoausstellung wanderte seit 1983 durch Deutschland und das deutschsprachige Ausland und wurde zum Klassiker der Umweltaufklärung.